Start  |  Datenschutz  |  Impressum
Aktuelle Seite: Startseite » kfd Salzkotten » Start » 

Silvia Stiewe übernimmt Geschäftsführung des kfd-Diözesanverbands

< 100 Unterschriften bei Adventsaktion in Fröndenberg
06.01.2020

Die neue Geschäftsführerin Silvia Stiewe (stehend 6.v.l.) wird vom kfd-Diözesanleitungsteam und von den Mitarbeiterinnen im Paderborner Büro an der Giersmauer begrüßt. Foto: kfd-Diözesanverband

Die neue Geschäftsführerin Silvia Stiewe hat ihre Arbeit im Büro des Diözesanverbands Paderborn der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschlands (kfd) aufgenommen. Die 33-jährige Wirtschaftswissenschaftlerin tritt die Nachfolge von Gisela Jistel-Brosig an, die ab Februar in den Ruhestand geht. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Paderborner kfd-Büro begrüßten die Diözesanvorsitzende Katharina Brechmann sowie ihre Stellvertreterinnen Inge Dahlbüdding-Heintel und Petra Tölle die neue Mitarbeiterin. Silvia Stiewe war bei ihrem bisherigen Arbeitgeber in unterschiedlichen Themenbereichen der Personalführung und -entwicklung verantwortlich. Auf der Suche nach beruflichen Veränderungen ist sie auf die Stelle der Geschäftsführung im kfd-Diözesanverband aufmerksam geworden. Bei ihrer Bewerbung überzeugte sie den geschäftsführenden kfd-Diözesanvorstand mit ihrer fachlichen Kompetenz, mit der Art und Weise ihrer Kommunikation sowie mit ihrer Ausstrahlung und ihrem Interesse an der kfd als Frauenverband.


Suche

 

Aktuelle Nachrichten - Diözesanverband

Aktuelle Nachrichten

Keine Artikel in dieser Ansicht.