Start  |  Datenschutz  |  Impressum
Aktuelle Seite: Startseite » kfd Salzkotten » kfd Verne

kfd Verne

Herzlich willkommen auf der Seite der kfd Verne

Offiziell wurde die kfd Verne am 4.4.1954 gegründet. Jedoch gab es Vorläufer der kfd. Von 1922 bis 1927 existierte eine Jungfrauenkongreation mit 180 Mitgliedern. Ende 1939 wurde dann eine Gründungsveranstaltung mit 184 Frauen durchgeführt, die einen Verein der katholischen Frauen und Mütter gründen wollten. Dieses Vorhaben wurde jedoch von den Nationalsozialisten untersagt.  Am 4.4.1954 trafen sich 250 Frauen, die die heutige kfd gründeten.

1959 wurde eine erste Fahne angeschafft und zum 25-jährigen Jubiläum im Jahr 1979 kaufte man eine neue Fahne. Die aktuelle Fahne wurde am 4. Februar 2018 geweiht. Die verstorbenen Mitglieder werden mit dieser Fahne auf ihrem letzten Weg zum Friedhof begleitet.

Die kfd ist stark mit der Wallfahrt zur Gottesmutter der "Trösterin der Betrübten" verbunden. An jedem Maisonntag begleitet die Fahne die Muttergottes auf ihrem Weg zum Brünneken und zurück zur Kirche. An jedem Dienstag im Mai wird eine Andacht gestaltet.

Seit 1974 wird der Weltgebetstag der Frauen am 1. Freitag im März, zusammen mit den evangelischen Frauen und den kfd-en aus Holsen, Verlar und Mantinghausen, gefeiert.

An jedem 1. Freitag im Monat lädt die kfd zu einer Gemeinschaftsmesse mit anschl. Frühstück ein. Zur "Ewigen Anbetung" am 18. Januar wird eine Betstunde angeboten. Am Freitag vor der Paderborner Stadtwallfahrt, die am 1. Juliwochenende stattfindet, gestaltet die kfd eine Hl. Messe am Brünneken mit anschl. Lichterprozession zur Kirche.

Es werden aber auch zahlreiche nichtreligiöse Veranstaltungen angeboten. Für junge Mütter mit ihren Kindern gibt es im jeden Jahr einen Ausflug. Es gibt Besichtigungsfahrten, Musicalfahrten oder Fahrten zu einem Weihnachtsmarkt, aber auch Vortragsabende und Gymnastikkurse.

Auch geht die kfd gerne auf Reisen. Beliebteste Zielen waren: Rom (1997), Oberammergau (2000), Lourdes (2001), Polen (2006), Norwegen (2008).  

Die größten Veranstaltungen im Jahresverlauf sind die Karnevalsfeiern, die es seit 1957 gibt. Seit 2010 werden ein karnevalistischer Nachmittag und ein Büttenabend, gemeinsam mit den Frauen der Caritas-Konferenz, angeboten.

Die kfd beteiligt sich aber auch an den verschiedensten Festen im Dorfleben, z.B. Heimatnachmittag Kreisschützenfest (1964), Verna-Burg-Fest (2007), Dorfjubiläum (2011), Martini (1997,1998,2012,2013), Kircheneröffnung nach der Renovierung (2013), Mühlenjubiläum (2019), Pfarrfamilienfeste und Adventsmärkte

Seit 2012 gibt es ein Tortenheft, das die beliebtesten Kuchenrezepte der Mitarbeiterinnen enthält.

Die Gemeinschaft hat heute 370 Mitglieder zwischen 30 und 93 Jahren.

Vorsitzende waren bisher:

1954 - 1959 Theresia Rieksmeier                                                                         

1959 - 1993 Edith Wilper                                                                                       

1993 - 2009 Marie-Theres Willam                                                                         

2009 -          Teamsprecherin Wilma Nolte

Die Präsides der kfd waren:

1954 - 1968 Dechant Alois Schnepper                                                                   

1968 - 1969 Pastor Bruno Mertens                                                                       

1969 - 1989 Pfarrer Friedrich Appelhans                                                               

1989 - 2002 Pfarrer Ulrich Falke                                                                          

2002 - 2009 Pfarrer Norbert Abeler                                                                     

2013 -           Pfarrer Martin Beisler                                                         

 

 

Suche

 

Aktuelle Nachrichten

Keine Artikel in dieser Ansicht.